Unsere diesjährigen drei Teams im Wettbewerb „business@school“ stellten sich am 18. Februar 2017 den Fragen einer erfahrenen Jury am Potsdamer Standort der E.DIS AG. Die Bildungsinitiative wird seit vielen Jahren von The Boston Consulting Group veranstaltet und vermittelt unseren Schülerinnen und Schülern auch in diesem Schuljahr wieder praxisnahes Wirtschaftswissen.

In der nun abgeschlossenen „Phase 2“ haben unsere Teams gezeigt, dass sie sich intensiv in kleine bis mittelständische Betriebe aus Berlin hineindenken können. In enger Kooperation mit den Unternehmerinnen und Unternehmern mussten sie beweisen, dass sie reale Geschäftsmodelle und die damit verbundenen wirtschaftlichen Stärken und Schwächen verstehen. Ihre Erkenntnisse haben sie gegenüber einer Expertenjury vertreten und konnten mit ihren eigenen Beratertipps für ihre Unternehmen punkten.

Die Teams gehen noch einmal in sich... Die Teams gehen noch einmal in sich... Die Teams gehen noch einmal in sich... Letzte Briefings vorm großen Auftritt... Letzte Briefings vorm großen Auftritt... Höhen und Tiefen einer Kiezbücherei werden diskutiert Unsere Schülerinnen reagieren souverän auf Expertenfragen der Jury Ein Restaurant bekommt gut durchdachte Beratertipps Architekturbüros in Berlin - das Team analysiert den Wettbewerb Kostenstrukturen und mehr im Fokus Die Expertenjury analysiert aufmerksam die Präsentationen And the winner is... Unser Glückwunsch an das Siegerteam "Kiezbücherei"! Und: Unser großer Dank an die E.DIS AG!

Mit einer soliden Basis an Wissen und Präsentations-Erfahrungen starten die Teams nun in die finale Phase: In den kommenden Wochen entwickeln sie eine vollkommen eigene Geschäftsidee, die in einem schulinternen Wettbewerb bestehen muss. Schauen Sie wieder Ende April hier vorbei, um von den Ergebnissen zu lesen!

Unser besonderer Dank gilt nochmals der E.DIS AG in Potsdam – Sie haben es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ihre Kompetenzen auch außerhalb der Schule weiter zu schärfen!