Bereits zum siebenten Mal jährte sich dieses Jahr unser Schüleraustausch mit Calahorra (La Rioja) in Spanien. Unsere spanischen Gäste waren hier im September zu Gast, und unsere Schülergruppe aus den zehnten Klassen fuhr im Oktober nach Spanien. Am An- und Abreisetag konnten wir auf dem Weg vom und zum Flughafen jeweils kurze Spaziergänge durch die Innenstadt von Madrid machen. Am Zielort wurden wir vom Bürgermeister im Rathaus empfangen. Wir lernten wichtige Wirtschaftszweige der Region kennen: Weinanbau und -verarbeitung und Pilzproduktion. Außerdem sahen wir die Provinzhauptstadt Logroño und machten einen Ausflug in die nahen Berge, wo wir eine Tropfsteinhöhle besichtigten. Höhepunkt war für viele der Besuch in der „Tierra rapaz“, einer Aufzucht- und Forschungsstation für Greifvögel. Wieder wurden wir sehr herzlich aufgenommen und umsorgt.